Testforum


 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Großer Uchiha-Platz mit Springbrunnen

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Großer Uchiha-Platz mit Springbrunnen   Sa Jan 08, 2011 3:34 am

Ein großer Platz im Uchiha-Viertel, der als Mittelpunkt angesehen ist. Zur Verdeutlichung ist hier auch ein großer Springbrunnen angelegt worden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Uchiha-Platz mit Springbrunnen   Sa Jan 08, 2011 5:00 am

cf - Anwesen von Tron Uchiha

Als er sich doch überwand wieder nach Draußen zu gehen, schien es, als wäre er noch schlechter drauf als vorher. Aber das lag nicht an seiner Laune, sondern einfach daran, dass er sich alleine bei sich zu Hause herum quälte. Die Einsamkeit hatte ihn völlig kaputt gemacht und seine Seele litt daran. Tron ging aus dem Haus und sah auf den Boden, wie immer. Seine schwarzen Haare wehten im Wind und irgendwie schien er nun am Platz des Uchiha-Viertels gelangt zu sein.

Schwermütig setzte er sich auf den Brunnenrand, sah auf das Wasser, welches durch die vielen Wellen in Bewegung geraten war und achtete nicht wirklich auf seine Umstehenden. Warum auch? Sie sahen ihn doch eh nicht und egal was er machte - er war doch wie Luft für alle. Fast schon traurig sah er auf das Wasser, ehe die Miene einer recht emotionslosen Miene wich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Uchiha-Platz mit Springbrunnen   Sa Jan 15, 2011 5:13 am

Ein Schatten huschte über die Straße hinweg. Wirbelnde Blätter offenbarten einen Mann, der in seinem Schatten einen Jungen mit sich zerrte. Anders als sonst wirkte der Mann jedoch nicht emotionslos, sondern verärgert, hart und angespannt. Soki hingegen lächelte wie üblich, ehe er sich zu Tron bewegte, der als einziger mit seinen Sachen da stand. "Morgen Tron!" Mit einem simplen Winken blieb er vor dem anderen uchiha stehen, während Yuzai bereits zu sprechen begann. "Tidus ist noch nicht da...? Egal, Tron, Soki, sobald er da ist geht ihr zur Glückskeksfabrik am Rande des Dorfes. Ihr werdet dort einen Klienten finden, der euch als Team benötigt. Dies ist eure erste Mission als Team Yuzai, daher solltet ihr alles geben, denn die Erwartungen an euch sind hoch. Die Sachen bringt man gleich zu mir ins Anwesen. Für die Dauer dieser Mission bist du, Tron, der Teamführer. Du weißt was das heißt..." Mit einem Blick in den anderen Bereich der Straßen, musste der Clanleader feststellen, dass Tidus immernoch nicht da war. Den Kopf schüttelnd sprach er dann zu den Beiden anderen, ehe er wieder zu ihnen sah. "Ich kann euch leider nicht begleiten. Mir wurde eine wichtige Angelegenheit gegeben, aber ihr solltet das auch selbst schaffen... Seht zu das ihr das vernünftig erledigt, man wird mir alles auf einem schönen Bericht erzählen. Viel Glück Team." Und das war er auch... denn man hatte jemanden gefunden, der eliminiert werden musste. Und das würden er, Nazumi und eine medicnin nun erledigen. Ohne weietr auf die Beiden Kinder zu achten verschwand Yuzai im Shunshin.

TBC: Nordtor

(Out: Ich geb Tidus noch bis dienstag zeit, wenn sich bis dahin nichts getan hat kommt nen Extra Post mit Soki, dann kanns hier weiter gehen. Wenn ich nicht dran denken sollte schick mir pls ne PM Tron^^)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Uchiha-Platz mit Springbrunnen   So Jan 16, 2011 9:57 am

Das Wasser bewegte sich stetig hin und her. Tron schwieg und schaute auf die kleinen Wellen. Schweigsam war er verharrt auf dieser Stelle, rührte sich nicht und spürte nur den leichten Wind in seinen Haaren. Dann aber bemerkte er den Schatten neben ihn, doch er rührte sich nicht, schaute weiter auf die Wellen. Yuzai tauchte auf, genauso wie Soki, der sich sogleich zu Tron gesellte. Dieser lächelte wie immer, doch Tron zeigte keine Regung. Er hob lediglich seinen Kopf, um die Beiden kurz anzusehen. Soki begrüßte ihn, doch er ihn nicht zurück. So war Tron eben. Doch noch ehe Soki weiter reden konnte, sprach Yuzai auch gleich los. Tron fixierte ihn mit seinem Blick. Sie sollten zur Glückskeksfabrik gehen, welche am Rande des Dorfes war. Gut. Das würden sie machen. Sie würden dort einen Klienten finden, den sie als Team aufnehmen sollten. Schön und gut. Und....ausgerechnet er, Tron, sollte Teamführer sein? Wenn sein musste. Tron, auch wenn er nicht so aussah, nahm diese Aufgabe sehr ernst. Tron nickte bei den letzten Worten der Ansprache. Ja, er wusste was das hieß. Tidus kam immer noch nicht. Komisch. Tron schaute sich ebenfalls um. Dabei hatte er gedacht, dass Tidus jemand wäre, der Pünktlichkeit schätzte. Er hatte sich wohl geirrt. Doch dann horchte er auf. Yuzai würde nicht mitkommen?! Sie würden es alleine machen?! Tron sah emotionslos drein. Na wunderbar. Da konnte er dann wenigstens sein Sharingan austesten, wovon keiner eine Ahnung hatte. Ja...noch wusste niemand, dass Tron das Sharingan auf Stufe 2 in sich hatte. Doch das nur am Rande. Als Yuzai geendet hatte, verschwand er auch sogleich und Tron, sowie Soki waren alleine da. Schweigen. Tron sagte nichts, ehe er langsam aufstand und sich seine Sachen zurecht klopfte. "Wir werden in 5 Minuten gehen, wenn Tidus nicht auftaucht.", sagte er tonlos. Jetzt war er der Teamführer. Er baute drauf, dass man ihn achtete und ihm zuhörte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Uchiha-Platz mit Springbrunnen   Mi Feb 02, 2011 5:43 am

Völlig genervt von allem und jeden, schlenderte die kleine Uzumaki durch die Straße des Uchiha-Virtels. "Du sollst auf eine Mission, geh zu den Uchihas, such den Springbrunnen" tolle Nummer die der Hokage wieder einmal ausgedacht hatte, ganz große Klasse. Mal davon abgesehen dass sie gerade nach Hause und schlafen gehen wollte, muss sie jetzt auch noch mit irgendwelchen Uchihas auf eine Mission gehen. Es war ja nicht so dass sie diesen Clan nicht mochte, aber kennen gelernt hatte sie bis jetzt nur sehr überhebliche und der Wusch sich länger mit ihnen irgendwo aufzuhalten war nicht besonders groß. Seufzend wischte sich Suki einer ihrer rosa Haarsträhnen aus dem Gesicht und stopfte sie zurück unter ihre Mütze. In ihr kam der Verdacht auf dass der Hokage sie nicht sonderlich leiden konnte. Warum? Konnte sie nicht wirklich sagen, vielleicht weil sie unfreundlich zu ihm war, aber sowas konnte doch nicht so ausschlaggebend sein.

Mitten auf dem Weg blieb sie stehen und schaute sich sehr greizt um. Das Mädchen fühlte sich hier mehr als fehl am Platz, was dass nicht finden des Treffpunktes nicht besser machte, da sie so noch mehr leute komisch anglotzen konnten. Kam wohl nicht so häufig vor dass ein Nicht-Uchiha in ihr Revier eindrang. Einfach ignorieren sprach sie zu sich selbst, was leichter gesagt als getan war. Nach all den Jahren die sie schon lebte, sollte sie es eigentlich gewöhnt sein angeglotzt zu werden, aber irgendwie ging es ihr noch immer ganz gewaltig gegen den Strich. Wut stieg in ihr auf, sie musste sich dringend beruhigen. Brutal grabschte sie in ihrer Tasche und nicht weniger sanft entfalltete sie das zerknüllte Stück Papier. Überfordert versuchte sie die darauf gekritztelte Zeichung zu verstehen. Die Kunoichi musste das Papier des öffteren Wenden, ehe sie ungefähr aus machen konnte wo sie sich befand und wo genau sie jetzt hin musste. Sie wusste dass sie ein schlechte Orientierungssinn hatte, aber selbst mit einer Karte.....
Alles die Schuld des Hokage verdutzt schaute sie von der Karte empor. Hey, das hilft ja wirklich Innerlich wünschte sie dem Hokagen die schlimmsten Dinge an den Hals und wie von Zauberhand fühlte sie sich gleich viel besser.

Nach einer gefühlten Ewigkeit erreichte Suki den gewünschte Treffpunkt und erblickte so gleich auch schon zwei Jungen. Ob die wohl dazu gehören? Nochmals studierte sie den Zettel. Toll! Keine großen Information. Wie ich ihn hasse! Emotionslos latschte sie zu den beiden jungs rüber. Hey, gehört ihr zu Yuzai Uchihas Team? Ich wurde dem Team für eine Mission zugeteielt
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Uchiha-Platz mit Springbrunnen   So Feb 06, 2011 9:53 pm

Na super, Tron hatte ihn nichteinmal begrüßt! und er sollte Teamnführer sein... wieso durfte nicht Tidus der Teamleiter sein? Dann wären sie wenigstens in der Lage, sich gegenseitig zu unterstützen. Klar, Tron war ein Uchiha und wie er in der Lage, großes zu bewirken, aber er war ein Arsch, selbst Soki dachte so! Als sein Vater dann auch schon verschwand, sah der Junge zu dem anderen Uchiha, während dieser sich aufrichtete und seine Sachen abklopfte. Und immernoch schwieg er... er konnte diesen, diesen... aufgeblasenen Idioten definitiv nicht leiden! Wieso musten sie in einem Team sein? Tron war doch auf Rache aus, oder nicht? Wieso ließ er sich dann überhaupt auf das Team ein, wenn er früher oder später doch eh Verschwinden würde. Als er dann aber sagte, sie würden in 5 Minuten gehen, blies Soki wütend aus. "Du willst das ernsthaft alleine durchziehen...?"
Gerade als Soki auf Tron zugehen wollte, um ihn eines besseren zu belehren, kam ein Mädchen auf die beiden zu und grüßte sie freudig. Stille... der junge Nachfolger des Uchihaoberhauptes hielt inne in seiner bewegung und sah zu dem Mädchen. Er erkannte sie sofort, denn sein Vater sprach damals von ihr. "Wenn du ihr begegnest, hab keine Angst... sie ist zwar der Jinchuriki des Kyuubi no Yoko, aber sie ist trotz allem ein normales Mädchen...", sagte er zu ihm, als er seinem Sohn beibrachte, wer oder was die Bijuu waren und wie die Träger genannt und unterschieden wurden. Stumm nickend sah Soki dann zu Tron, ehe e ihm zuvor kam und Sukis Frage beantwortete. "Ja wir sind das Team von Yuzai Uchiha..." War sein Vater deswegen heute so stillschweigend? Wusste er das Tidus nicht kommen würde und hatte dafür den Kage nach einem zeitweisen Ersatz gefragt... Nein, dann hätte er eben nicht so gesprochen!
Wieder an das Mädchen gewandt begannd er schwarzhaarige Junge zu sprechen, während sein Schwert auf dem Rücken im Wind leicht wackelte. "Du sollst uns helfen..? Na gut... ich bin Uchiha Soki und das ist Uchiha Tron, schön dich kennen zu lernen." Dann sah er zu seinem Teamkollegen und Blutsverwandten. "Und er ist unser Teamführer..."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Uchiha-Platz mit Springbrunnen   Mo Feb 07, 2011 7:43 am

Tron hatte es erwartet. Er hatte genau geahnt, dass dieser Junge Soki so reagierte. Bei diesem Charakter? Üblich. Doch Tron zeigte weder irgendeine Emotion, doch zuckte er in irgendeiner Weise mit seinen Augenbrauen. Leer und kalt sah er den anderen Uchiha an, schaute ihn einfach an, als dieser ihn darauf hin ansprach. Nun. Würde Tidus nicht kommen, dann würde er mit Soki alleine gehen, ja. Und wenn er nicht mit wollte, würde es Tron wohl auch alleine durchziehen. Ganz einfach. Fertig.
Doch gerade als Soki auf ihn zugehen wollte, kam ein Mädchen auf die Beiden zu. Tron wandte nur kurz seinen Kopf zu ihr, hatte die Hände in den Hosentaschen. Das schwarze Haar seinerseits lag ihm im Gesicht, wild und unbändig. Dabei sah er aus wie einst ein bekannter Shinobi aus ihren Reihen. Tron sah zu ihr hin. Auch sie konnte er nicht leiden. Gar nicht. Sie sprach und das was sie sagte, ließ ihn aufhorchen. Tidus war also nicht da und sie wurde zu ihnen eingeteilt?
Uzumaki...interessant., dachte er nur, sagte noch immer nichts, denn Soki sprach für ihn und erklärte ihr, dass sie sehr wohl zum Team Yuzai gehörten und stellte sie auch gleich danach vor. Tron sah sie ebenfalls leer und kalt an. Woher er wusste das es eine Uzumaki war? Ihr Haar sprach Bände. Mehr oder weniger. Die wirkliche Wahrheit war: er hatte schon mal was von ihr gehört. Ebenso von dem "Wesen", was in ihr hauste. Und? Das war ihm so ziemlich egal.
Ganz ehrlich. Völlig egal. "Gut. Wir gehen los. Tidus kommt anscheinend nicht.", sagte er nur und schulterte seinen kleinen Rucksack. Warum um Himmels Willen sollte er mehr sagen? Es interessierte sich doch eh niemand drum. Und das Er ausgerechnet Teamführer war, ließ ihn nur den Kopf schütteln. Sie würden ja doch nicht auf ihn hören.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Uchiha-Platz mit Springbrunnen   Mo Feb 07, 2011 10:47 am

Wenn es nicht total gegen iher Natur sein wüde, wäre sie jetzt aufgesprungen als sie ihre Bestätigung hatte. Sattdessen gab es nur ein innerliches Feuerwerk und einen kleinen Freudentanz. Nicht etwa weil sie sich wirklich freute die beiden zu sehen, nein, sie hatte ab jetzt große Chancen hier wieder weg zu kommen. Sie war umgeben von lauter Uchihas und diese Tatsache geht ihr schon ziemlich an die Substanz. Die Tatsache, dass ihre Gegenüber beide Uchihas waren, machte die ganze Sache auch nicht besser. Nach der Vorstellung des Einen neigte sie, rein aus Erziehungsgründen, ihren Kopf in seine Richtung . Mein Name ist Uzumaki Suki Ihr Vater drängte sie immer dazu dieses zu tun, aber irgendwie nervte es sie.
Dass Suki von dem Ganzen nicht so angetan war konnte man ziemlich deutlich erkennen, den die ihr Blick könnte den von Tron schon fast konkurentz machen. Sie wusste nicht ob er immer so guckte und sein Gesichtszüge schon in so eine Art Starre gerückt waren, aber sie guckte so weil er wirklich ihre Meinung wiederspiegelte. Sie interssierte sich für niemanden, mochte selten jemanden und wollte fast nie jemanden in ihrer Nähe. Doch irgendwas sagte ihr dass zumindes Tron eine ähnliche Meinung vertrat wie sie und sie deswegen mit ihm am wenigsten Probleme haben würde. Soki schien ihr da schon etwas aktiver und Weltfreundlicher, was sie ebenfalls nervte. Keineswegs hatte sie etwas gegen die Meinung anderer und es war ihr ziemlich gleich wie jemand die Welt betrachtete, man sollte nur sie damit nicht nerven oder versuchen sie von ihrer Meinung abzubringen. Sie musste ehrlich sein, sie vermisste Aky, er war der prfekte Teamkamerad gewesen. Mit einem stillen Seufzer steckte sie die Hände in die Taschen und drehte sie in Trons Richtung. Er wollte los, also mussten die beiden anderen sich auch in Bewegung setzten. Gelangweielt und mit trüben Blick setzte sie sich langsam in Bewegung. Ihr Herz klopfte wie wild, sie konnte es gar nicht mehr erwarten von diesem Höllenfriedhof weg zu kommen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Uchiha-Platz mit Springbrunnen   Sa März 05, 2011 1:26 am

(sorry für die Lange nichtposterei, aber mit Soki fehlen mir die ideen^^")

Soki sah zu Tron, während dieser seelenruhig sagte sie würden gehen, um ihre Mission zu beenden. Ungläubig eine Augenbraue hochziehend, ballte Soki die fäuste, drehte sich dann aber um und schüttelte den Kopf. "Dieser Kerl... er ist so arrogant!" Grummelnd sah er nochmal zu Tron, einmal über die Schulter, ehe er seufzte und sich gehen ließ. "Ich gehe Tidus suchen!" Dann wurde sein Blick hart. Er wanderte mit seinen Augen zwischen Tron und Suki her, ehe er auf den Brunnen sprang und Fingerzeichen formte. ein kurzes Husten, dann eine Träne, als wäre irgendetwas apssiert, dann sprach er abermals. "Geht schonmal vor, ich komme mit Tidus nach!" Dann verschwand er in einem Schleier aus Wassertropfen und staub und ließ die beiden Genin alleine.

tbc: ???
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Uchiha-Platz mit Springbrunnen   Di März 22, 2011 11:03 am

Und er hatte es getan. Er hatte es wirklich getan. Tron schüttelte nur seinen Kopf, als Soki verschwand. "Idiot", murmelte er nur, sah zu Suki hin. Er hoffte, dass wenigstens sie umgänglicher war als dieser Idiot von einem Uchiha. Tron blickte wie eh und jeh düster drein.

"Lass uns gehen Suki. Der Idiot kommt eh nicht wieder, wenn er erstmal angefangen hat zu suchen." Das war das erste Mal, dass er wirklich mehr als nur ein Wort sprach. Aber das was Soki da gerade abgezogen hatte ging wirklich zu weit. Tidus war auch ein Idiot da er erst ger nicht erschienen war. Was für ein Sauhaufen.., hatte sich Tron einfach nur gedacht und schulterte noch einmal den kleinen Rucksack auf seinem Rücken. Ohne auf eine Antwort zu warten ging er aus dem Uchiha-Viertel.

Suki würde ihm schon folgen. Wenn nicht, dann würde er diese Mission eben alleine machen. Er fand es ohnehin besser wenn er es alleine durchzog. Alles war besser als mit einem unfähigen Team zu arbeiten. Schlecht gelaunt wie immer und mit einem starren Ausdruck im Gesicht ging er weiter, die Schritte aus dem Tor lenkend bishin zum Ziel, welches ihm Yuzai mitgeteilt hatte.

tbc - Glückskecksfabrik
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Großer Uchiha-Platz mit Springbrunnen   Di März 22, 2011 12:08 pm

Was ging den jetzt ab? War ihr erster Gedanken als sich Soki aus dem Staub machte. Sie hatten eine Mission und somit dem Teamführer folge zu leisten, er konnte doch nicht einfach verschwinden wenn es ihr gerade in den Kram passt. Schlimm genug dass einer nicht erscheint, dann wird es aber, ihrer Meinung nach, seine Gründe habe und nicht rechtfertigte es sein Team einfach so im Stich zu lassen. Die Mission hatten immer oberste Priorität, egal wie langweillig sie war, es gab einen zahlenden Menschen der sie angefordert und diesem mussten wir nun mal nachkommen wenn die Mission akzeptiert wurde. Egal wie talentiert Soki war, aber als Shinobi hatte er, wenn es nach ihr ginge, auf ganzer Linie versagt.
Suki konnte überhaupt nicht nachvollziehen wie man sich so etwas leisten konnte..wieso um alles in der Welt wurden solche Kinder Shinobis, wenn man sich nicht auf sie verlassen kann?
Kopfschüttelnt totte Tidus hinterher, es war einfach nur unfassbar.
"Den sollte man das Stirnband wieder weg nehmen" nuschelte das Mädchen vor sich her. Sie war sich nicht sicher ob Tron es verstanden hatte, aber wenn ja interessierte sie es auch nicht wirklich. Es war ihre Meinung und damit hatte er sich abzufinden, auch wenn sie irgendwie glaubte das er fast ihrer Meinung sein könnte. [ Eigenlich war es doch nicht so schlimm, wenn Tron jetzt wirklich so ein stiller Mensch war wie es schein, dann würde es doch eine ganz angenehme Mission werden....wenn dieser Soki nicht wieder kommt..der war ja nun....naja.

tbc: Glückskecksfabrik
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Großer Uchiha-Platz mit Springbrunnen   

Nach oben Nach unten
 
Großer Uchiha-Platz mit Springbrunnen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Großer Norheimer Tunnel
» Touristik - Museumsbahn Großgmain
» 3 Gleispläne für Leute mit wenig Platz
» Cäsar und Peter der Große, 75 mm
» You: Senju or Uchiha or another Clan? It's your decision

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Testforum :: Rpg Bereich :: Hi no Kuni [Feuerreich] :: Konoha-Gakure :: Wohngebiet :: Uchiha Viertel-
Gehe zu:  
laaaaaaaaa
Musikbox


Music


Playliste: