Testforum


 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Tief im Wald.....

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tief im Wald.....   Di März 15, 2011 4:38 am

Der Fremde Mann gab sich als ein reisender Kosmetiker aus und meinte, er würde regelmäßig nach Konoha ziehen. Narame selbst wusste nicht so recht, was sie davon halten sollte, sie kannte sich in derlei Dingen zu wenig aus, um ihn eventuell erkennen zu können. Im Gegenteil, Sakura hätte der Leiter des renommiertesten Kosmetikkonzerns der bekannten Welt sein können und sie hätte vermutlich nicht ein Produkt von ihm zu sehen bekommen, immerhin machte Narame sich nichts aus Schmuck und Lidstrich. Viel mehr als edle Kleider zu besonderen Anlässen bekam man an ihr nicht zu sehen, selbst auf Hochzeiten oder Dorffesten bekam man sie ausschließlich mit ihrer natürlichen Schönheit zu sehen. Ganz anders dieser Mann, selbst seine Haarfarbe wirkte unnatürlich, zumindest hatte sie bisher keinen anderen lilahaarigen Mann gesehen und auch seine Augen schienen nicht normal zu sein, zeigten sie doch eine rötliche Iris. Narame selbst machte sich nichts daraus, Wer in einem Dorf wie Konoha aufwächst, das von Individuellen Leuten geradezu überquillt, würde eher das Normale als außergewöhnlich betrachten. Auch wenn sie es nicht bei sich selbst machen lassen würde, war es ihr relativ egal, wie andere Menschen aussahen, deswegen machte sie sich kein moralisches Urteil dazu, auch wenn sie es schon komisch fand, dass ausgerechnet ein Mann sich so verzierte.
'Naja und schlecht schaut er ja auch nicht aus...', dachte sie bei sich. '... er kann also nicht ganz gelogen haben. Und für einen Dieb hat er einen zu gebildeten Wortschatz.'
Trotzdem wunderte es sie immer noch, dass er sich so nah am Wald des Schreckens aufhielt. Vielleicht wusste er es nicht oder es gehörte zu seiner regulären Reiseroute?
"Diese Gegend ist gefährlich, in der Nähe lauern wilde Tiere. Ihr seid auf dem Weg nach Konoha? Wenn ihr wollt, können wir zusammen reisen, ich wollte gerade selbst dorthin."
Ihr Angebot war ernst gemeint, sie hatte nichts gegen etwas Gesellschaft und zudem hätte sie so ein Auge auf ihn, nicht nur damit Sakura lebend in Konoha ankommen würde, sondern auch um zu sehen, ob er wirklich nach Konohagakure wollte. Natürlich würde sie weiter auf der Hut bleiben und bereitete sich darauf vor, beim kleinsten Anzeichen von Gefahr zu verschwinden und so würde sie ihn genau beobachten, aber als ganz wehrlos konnte man Narame ganz sicher auch nicht einstufen und sie war sicher, im Zweifel als Erstes zuschlagen zu können...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Tief im Wald.....   Sa Apr 23, 2011 2:31 am

kv: Anbu Taishous Büro

Der weiße Wolf hatte eine Fährte aufgenommen die Jinsei zu verfolgen gedenkte. Sie führte anscheinend nach Mizu no Kuni und Jinsei fragte sich ersnthaft was Shinigami-sama in Kirigakure zu suchen hatte? Irgendwie war das schon komsich...

OW: Küste im Nordosten
Nach oben Nach unten
 
Tief im Wald.....
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
 Ähnliche Themen
-
» Kapelle im tiefen Wald
» Einsatz im Wald
» Geheimnisvoller Wald ;-)
» Im Thüringer Wald hats geschneit...
» Handgranaten im Kelsterbacher Wald gefunden.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Testforum :: Rpg Bereich :: Hi no Kuni [Feuerreich] :: Wald-
Gehe zu:  
laaaaaaaaa
Musikbox


Music


Playliste: