Testforum


 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Park

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Park   Do Aug 19, 2010 11:36 pm

Der Park von Sunagakure ist ein ruhiger aber dennoch sehr belebter Ort. Die meisten Menschen finden nach dem grauen Altag hier ihre Ruhe. In der mitte des Parks sind Sandkisten zwei Schaukeln und ein Klettergerüst für die Kinder. Auch Bänke zum ausruhen exestieren. Ab und zu weht auch eine heftige Sanddüne hindurch.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Park   Do Nov 11, 2010 8:40 am

Die Kunoichi schwelgte in vergangen Erinnerugen, als sie am Park vorbeikam. Ein kleines Päuschen wollte sie sich jetzt gönnen.. Warum auch nicht.. Der Bericht konnte warten. Faulpelz.. Sie wollte sich unbedingt abreagieren. Du treibst mich in den Wahnsinn wenn ich könnte, würd ich dir jetzt eine gewaltig verpassen. Kannst du ja doch nicht.. Der Hachibi forderte sie immer wieder herraus. Jetzt hatte sie keine Lust auf Diskussionen. Warum auch. Die blonde Kunoichi fragte sich nur was in der Zeit passiert war, während sie Suna verlassen hatte. Sie würde es rausbekommen. Gähnend und die Hand vor den Mund haltend schritt sie zur nächsten Bank. Die Kinder schienen sich hier hervoragend zu amüsieren. Sie lachten und waren einfach unbekümmert. Sie wussten einfach noch nicht was die Welt bot.. Grausamkeit.. war das schlimmste davon. Den Tod nahe zu sein. Ihn zu spüren und dann auch noch die ganzen Lügnerein und Betrügereien. Sie lehnte sich gegen die Bank... Ihre Beine überkreuzte sie.. Es war ihr egal ob sie jetzt etwas reizvoll wirkte. Sie wollte gerade wieder aufstehen als ihr wieder etwas eingefallen war. Sie zog die Zetteln mit Notizen hervor. Warum eingentlich nicht gleich den Bericht schreiben. Hier war sie ungestört. Es war hier einfach herrlich. Träumerin.. Schnauze... Das war alles was sie zu ihm zu sagen hatte..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Park   Do Nov 11, 2010 8:52 am

[mini first post]

Die kleine Junge Kunoichi lief wie immer mit gelangweilter Miene such die Gegend und hoffte jemand würde sie ablenken. Rima war gerade frisch von der Akademie gekommen und überlegte wie es weiter gehen sollte, klar einige aus ihrer Klasse kannte sie und verstand sich mit einigen auch richtig gut, doch leider war Rima sehr kühl und nur wenige kannten Rima so wie sie wirklich war. Mit einem Geschmeidigen Schritt lief sie in den Park und schaute sich nach ihr bekannten Gesichtern um, irgendwann erreihte sie eine Kunoichi mit Blondem Haar. Temari.
Mit schnelleren Schritten lief Rima auf sie zu ihre Miene hellte sich auf. “hallo Sensei Temari” begrüßte, Rima sie und schaute sie an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Park   Do Nov 11, 2010 9:06 am

Ein kleines blondes Mädchen kam auf sie zu. Die Jinchu blickte hoch. Dabei hatte sie nichteinmal ihren Bericht fertig. Also bedeutete das keine Ruhe. Ihre Augenbraue zog sich hoch als sie sie mit Sensei ansprach. Hab ich irgendwas verpasst.. Und wiedereinmal erfährst du alles als letzte.. Das ist doch irgendwie eine Ironie nicht wahr.. Ihre Faust ballte sich nun.. Mit dir wechsle ich keine zwei Worte mehr.. du hast jetzt einfach deine Schnauze zu halten.. Die Kunoichi beugte sich zu ihr vor.. Ihr Blick war etwas düster.. Sag mal Kleines.. gibt es was ich nicht mitbekommen habe.. Ich hatte bisher keine Schüler. Wer hat den dir den das gesagt.. Eigentlich konnte die Genin nichts dafür. Anscheinend hatte man eine Entscheidung wieder über ihren Kopf und ohne sie gemacht. Die Frage war nun, wer waren die anderen Mitglieder.. Nun lehnte sie sich wieder zurück und versuchte sich es gedanklich auszumalen.. Wer kam dafür in Frage.. Welche Schüler teilte man ihr zu.. Vor allem bei ihrem Temprament.. Sie wusste nur eines ganz klar.. Sie würde Rede und Antwort verlangen.. Sie w+rde sie bkommen, selbst wenn sie sämtliche Register auffahren musste..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Park   Do Nov 11, 2010 9:14 am

Rima schaute den Sensei etwas verlegen an, kaum zu glauben ..ja verlegen.
“ähm” dachte Rima, sie hatte gelernt das man alle Lehrer mit Sensei ansprechen solle, aber da war noch etwas, sie hatte gehört, dass Temari ihr neuer Sensei sein solle, aber ob das wahr war, wusste Rima nicht.
“tschuldigung” sagte Rima nur und machte eine höffliche kleine Verbeugung.
Da Rima nicht wirklich rede selig war, senke sie den Blick, aber es war ein Sensei und sie kannte sie, wieso war sie dann auch ihr gegen über mal wieder so kalt.
“ähm kann ich fragen, was sie gemacht hatten?” fragte Rima sichtlich bemüht über ihren schatten zu springen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Park   Do Nov 11, 2010 9:36 am

Ach was sollte es.. Sie musste eben dann wenn der Bericht fertig war dem Kazekage eine Frage stellen. Warum wies man ihr eigentlich Genin zu. Er musste doch wissen, das sie eine Abneigung dagegen hatte. Sag mal Kleine wie ist den dein Name.. Du und eine Schülerin das ist ja kaum möglich... Kurz legte sie ihre Hände in den Schoß. Eigentlich konnte es ja doch nicht schaden. Setzt dich mal Und legte die Hand anschließend einladend auf die Bank. Ist eigentlich ganz angenhem. Sie versuchte soetwas wie ein Lächeln über ihre Lippen zu bringen. Es war schon komisch. Während die wärmende Sonne auf ihre Haut schien, war der Hmmel völlig klar und es war eindeutig das der Tag nicht so schnell enden würde. Wie war wohl ihr Charakter... Was hatte sie für Fähigkeiten, das man sie grad ihr anvertraute. Tja es war nunmal so wie es war. Sie lies aber das kleine Mädchen nicht aus den Augen. Vielleicht hatte sie ja doch eine Ahnung..
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Park   Do Nov 11, 2010 9:44 am

“Rima” beantwortete sie fragte von Sensei Temari und ihre blasse haut glänzte leicht durch die Sonne, und ein wärmender Schein lag auf ihrem Gesicht.
Die junge Kunoichi schaute in den Himmel dann setzte sie sich auf Temari´s bitte neben sich und schaute mit unbewegter Miene auf den Boden. “was sie wohl, denkt” ging es Rima durch den kopf und schielte kurz zu der Kunochi.
Dann wand sie ihren Blick ab und lies ihren Gedanken freien lauf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Park   Fr Nov 12, 2010 7:14 am

Sie fand die Kleien recht niedlich. Sie hatte etwas an sich was sie ganz an sie selbst erinnert hatte.. War es vielleicht die kühle Art die sie ausstrahlte... Sag mal Rima-schätchen was hast du den so drauf? Eigentlich war es recht interessant. Die Kleine wird noch nichts drauf haben so wie du es sagst.. die ist ja noch zu winzig um überhaupt.. Schtttt.. Die Kunoichi drehte ihren Kopf. Was war das den schonwieder für ein Geräusch. Flügelschläge.. dann das Kreischen eines Vogels der kräftig mit seinen Flügeln schlug. Nicht unweit nahm er vor ihr Platz. Sie war doch erst wieder nach Suna zurückgekehrt.. und jetzt.. was war denn jetzt wieder los. Sie hob den Vpgel hoch. Etwas starrsinnig schien sein Blick zu sein. Er hatte eine Nachricht auf seinem Fuß. Zeig mal.. Ihre Stimme klang recht genervt.
Lieber Genin,
du wurdest dem Team Suna 1 zugeteilt unter der Leitung von Jinei Taikyo, seines Ranges Jounin. Bitte machen sie sich unverzüglich auf den Weg zum Trainingsplatz, dort findet in einer halben Stunde das erste Teamtreffen statt!
Sieh einer an.. Temari kam dieser Name bekannt vor. Leicht zuckte sie mit ihren Schultern. Sie würde aber nun die Gelegenheit bekommen, alles aufzuklären. Etwas unruhigen Mutes nahm sie diei Genin an der Hand. Ich denke wir sollten los.. Wenn wir da sind erkläre ich dir alles von dem was mir bekannt ist.. Der Vogel indess schlug wieder mit seinen Flügel und hob sich empor.. Als sie ihn hinterherblickte fühlte sie sich doch ein wenig frei...

tbc: Trainingsplatz
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Park   Fr Nov 12, 2010 7:27 am

Rima schaute etwas verwundert zu dem Sensei, “Schätzchen” dachte Rima und schaute trotz allem sehr Kühl und gelassen. Als der Sensei aufblickte und Rima ihren Blick folge, sah sie einen großen Vogel.
Gespannt schaute sie zu ihm dann zu der Nachricht, “für mich” dachte Rima, ja klar für Rima, nen anderer Genin war nicht in der nähe, “hmmm” machte Rima leise und schaute zu wie der Botenvogel davon flog.
“okay” sagte Rima als Sensei Temari meinte das sie besser gehen sollten

[tbc. Trainingsplatz in Suna]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Park   

Nach oben Nach unten
 
Park
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mini-Born-Park Owschlag - Außenanlage in Spur IIm mit berühmten Gebäuden in 1:25
» Archäologischer Park in Xanten - ein "römischer" Rundgang im Mai 1993
» Sagrada Familia (Creative Park) * 1.5
» Auch diese Bilder ,sind Modellbau-&Drachenflugtage
» Sagrada Familia (Creative Park) * 1.5

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Testforum :: Rpg Bereich :: Kaze no Kuni [Windreich] :: Sunagakure no Sato :: Freizeitanlagen-
Gehe zu:  
laaaaaaaaa
Musikbox


Music


Playliste: